WENN DER GROSSE ZEH AUF WANDERSCHAFT GEHT …

dann kann ein Hallux valgus der Grund dafür sein. Er nennt sich auch Großzehenballen, Ballenzeh, schiefer Zeh oder Ballengroßzehe. Bei dieser Fehlstellung wandert der erste Mittelfußknochen mit seinem Köpfchen zum inneren Fußrand, wodurch sich der vordere Teil des Fußes verbreitert.

Vor allem Frauen kennen den „Ballenzeh” oder Hal­lux valgus. Er ist eine der häufigsten Fehlstellun­gen des Fußes. Viele Menschen haben einen Hallux valgus, aber keine oder nur leichte Beschwerden.

Bei anderen führt er zu Schmerzen und Druckstel­len. Schmerzen können vor allem an den Zehen, am vorgewölbten Ballen und an der Unterseite des Mittelfußes auftreten. Und genau hier setzt unsere Versorgung an. Durch das regelmäßige Tragen von orthopädischen Einlagen in Kombination mit einer entsprechenden Schiene können die Beschwerden gelindert und bestenfalls komplett beseitigt werden. Sprechen Sie uns an. Unsere Fuß- und Schuhbe­rater können Sie individuell beraten.

LASSEN SIE SICH VON IHREN FUSSSCHMERZEN NICHT UN­TERKRIEGEN. UNSERE FUSS- UND SCHUHBERATER ZEIGEN IHNEN MÖGLICHKEITEN ZUR LINDERUNG ODER HEILUNG.

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
nach oben